New Work - Arbeitswelt 4.0Photo by Avi Richards on Unsplash
, ,

daily:learnings – New Work

Wir entwickeln uns weg von einer Industrie- hinzu einer Wissensgesellschaft. Aus der Transformation ergeben sich für jedes Unternehmen Marktchancen, derer Bewältigung neue Arbeitsräume bedarf: Einer Arbeitswelt 4.0. Im Fokus von New Work stehen Werte, stehen die Menschen und die Gestaltung des Arbeitslebens.
Kompetenzorientierung, MitarbeitergewinnungPhoto by Erik Mclean on Unsplash
, ,

daily:learnings – Kompetenzorientierung

Sprechen wir von Wirtschaftlichkeit, Produktivität und Nachhaltigkeit einer Vakanz, so sprechen wir von Kompetenzen. Die Praxis zeigt drei signifikante Phasen (orientation . boarding . development) im Prozess der Mitarbeitergewinnung /-entwicklung. Phase1 orientation: Mit den richtigen Fragen zum Mindshift: Kompetenzen statt Aufgabenerfüller, Individualität statt Regelwerke.
Katharina Himmerich
, ,

Starke Frauen – Starker Mittelstand // Katharina Himmerich

Als Teil der BVMW Initiative >Starke Frauen, starker Mittelstand< wurde Gründerin und Geschäftsführende Gesellschafterin der 2bessential GmbH, Frau Katharina Himmerich, zu unternehmerischen Themen aus ihrer Rolle und ihrem Verständnis…
#merrychristmas2bessential GmbH

#MerryChristmas

We wish to all of our customers, clients, follower and friends a wonderful, healthy and safe time over the festive period. #MerryChristmas and a blessed Holiday Season! Your 2bessential Team
Photo by Photo Boards on Unsplash
, , ,

Mit allen Sinnen führen.

Meine besten Chefs waren die, die echte Emotionen gezeigt haben – von visionären Gänsehautreden auf den Weihnachtsfeiern über cholerische Wutausbrüche. Und diese sind auch den Mitarbeitern individuell und entsprechend ihrem Händchen (Gespür) für Menschen begegnet und haben gerecht und individuell geführt.
Photo by Ayo Ogunseinde on Unsplash
, , , ,

Leadership Illusionen im Change-Management

Dialog, Dialog, Dialog und ja, Dialog zwischen den Führungskräften und den Teams ist nicht nur sehr wertvoll in Changeprozessen sondern das *zentrales Nadelöhr* der Change Kommunikation (e.g. BLOCK). Einmal im Monat ein Townhall-Meeting…
Photo by Jonas Jacobsson on Unsplash
,

Stuhlkreis 4.0 – weiche und harte Mitbestimmungsrechte im Change

Es gibt Kräfte, die den Wandel vorantreiben oder diesen verlangsamen.Lewin 1974 Den Betriebsrat sollten wir von Beginn an beteiligen – auch strategisch bei allen (!) Veränderungen frühzeitig einbinden. Dadurch werden Risiken wie zeitlichen…
Photo by Icons8 Team on Unsplash
, , , , ,

Gute Führung ist…

…letzte Woche habe ich im Rahmen eines Impulsvortrags zu NewWork an einer privaten Fachhochschule gefragt "Was zeichnet eine gute Führungskraft aus?" Die Antworten lassen sich kurz zusammenfassen:ehrlich, zuverlässig, kann zuhören,…
Photo by Satyabrata sm on Unsplash
, , ,

Change Kommunikation ist nicht 0-8-15

Ja, Change Kommunikation muss adressatengerecht, individuell und integrativ aufgesetzt werden. Und ja, Kommunikation ist Führungsaufgabe, auch das ist nichts Neues. Und wirklich gute Change Kommunikation basiert nicht nur auf dem Senden von…